Datenschutzerklärung der SysPoint Consulting AG

Datenverwendung

Der Schutz Ihrer Privat- und Persönlichkeitssphäre hat für SysPoint Consulting AG einen hohen Stellenwert. Bei SysPoint Consulting AG werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre im Rahmen der Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Bearbeitung von Anfragen oder die Abwicklung von Aufträgen erforderlich ist. Zur Erleichterung dieser Aufgaben erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit in die Auftragsabwicklung und Anfragenbearbeitung einbezogenen Dritten. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln (z. B.: Ihr Name und Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse), werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen.

Wenn Sie mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in unserer Bewerber Datenbank einverstanden sind, haben Sie höhere Chancen, eine geeignete Stelle bei SysPoint Consulting AG angeboten zu bekommen.

Initiativbewerbungen und Bewerbungen, die beim Bewerbungsprozess für eine bestimmte Stelle nicht berücksichtigt werden konnten, speichern wir für 1 Jahr. Sobald wir wieder eine offene Stelle zu besetzen haben, die auf Ihr Profil passt, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf.

Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Webseiten willigen Sie in die beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ein. Durch das Versenden Ihrer persönlichen Daten im Zuge der Bewerbung erklären Sie Ihre Einwilligung in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung. Die Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail oder mit einem Schreiben widerrufen.

Ihre Rechte / Unsere Kontaktdaten

Gerne informieren wir Sie über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten.

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses gemäß BDSG verpflichtet sind.

Wenn Sie eine Auskunft über die Sie betreffenden Daten bzw. deren Korrektur oder Löschung wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:

datenschutz(at)syspoint-consulting.de

Weitere Angaben zu unserer Gesellschaft entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

Seite drucken    Kontakt aufnehmen